Basiskurs Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Termine

  • Seminarblock 1: 04. – 08. Juni 2018
  • Seminarblock 2: 28. – 29. Juni 2018

Die theoretischen Unterrichte finden in der Regel in der Zeit zwischen 09:00 und 16:30 Uhr statt und gliedern sich in Unterrichtseinheiten von jeweils 45 Minuten.

Lerninhalte und Dozenten

folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Physiologie der Atmung und Beatmung
  • Technik von Beatmungsgeräten
  • Monitoring der Beatmung
  • Sauerstofftherapie
  • Masken- und Trachealkanülen (und deren Applikationen)
  • Tracheostomamanagement
  • Methoden der Sekretmobilisierung und -elimination
  • Inhalationstechniken
  • Befeuchtungsmanagement der Atemwege
  • Simulationstraining

Dozenten (u.a.):

  • Tanja Hähnel, Atmungstherapeutin (DGP), Kreiskliniken Reutlingen GmbH, Ermstalklinik
  • Hilmar Habermehl, Atmungstherapeut (DGP), Kreiskliniken Reutlingen GmbH, Klinikum am Steinenberg
  • Rolf Dubb, B.Sc., Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie, Akademie der Kreiskliniken Reutlingen GmbH
  • OA Dr. Benjamin Schempf, Kreiskliniken Reutlingen GmbH, Medizinische Klinik, Klinikum am Steinenberg

Zielgruppe

Für diesen Basiskurs sollten Sie:

  • examinierte Pflegekraft (Gesundheits- und KrankenpflegerIn, Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn, AltenpflegerIn) sein
  • eigenverantwortlich im außerklinischen Bereich tätig sein

Aufbau des Basiskurses

  • 50 Unterrichtseinheiten theoretischer Unterricht
  • 40 Std. Praktikum in einer außerklinischen Beatmungspflegeinstitution
  • 40 Std. Praktikum in einem Weaningzentrum/Zentrum für außerklinische Beatmung

Die Organisation der Praktika erfolgt eigenverantwortlich und obliegt den Kursteilnehmern.

Für den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung müssen der theoretische Teil sowie die Praktika vollständig und ohne Fehlzeiten absolviert werden.

Abschluss und Zertifikat

Für die Teilnahme erhalten Sie 20 Fortbildungspunkte im Rahmen der Registrierung beruflich Pflegender (Identnummer: 20120509)

Die Basisausbildung wird durch die Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Außerklinische Beatmung e.V. zertifiziert.

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme an der Weiterbildung ein Zertifikat.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 850,- €

Mitarbeiter der Kreiskliniken Reutlingen GmbH erhalten nach Vorlage eines genehmigten Fortbildungsantrages eine kostenlose Kursteilnahme.

Organisation

Arnold Kaltwasser, B.Sc.
Fachkrankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe
Kontakt:
Tel: 07121/200-4815
Mail: kaltwasser_a(at)kreiskliniken-reutlingen.de

Anmeldung

Persönliche Daten
 
 
 
 
Dienstadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
Mailadresse zur direkten Kommunikation
 
 
Foto
 
 
  • Besuchsadresse Pfullingen, Daimlerstraße 23a, 72793 Pfullingen07121 / 200-0