Fachkurs Diabetes (ADBW)

Die ADBW (Arbeitsgemeinschaft Diabetologie Baden-Württemberg e.V.) hat in Zusammenarbeit mit dem Klinikum am Steinenberg, Medizinische Klinik I, den Fachkurs Diabetes für Pflegekräfte in der klinischen Praxis entwickelt.

In Deutschland wird aufgrund des demographischen Wandels Diabetes mellitus als Haupt- und Nebendiagnose in den Kliniken weiter zunehmen. Dies fordert die interprofessionelle Kompetenz bei allen beteiligten Berufsgruppen, insbesondere bei der den Pflegekräften.

Dieser Kurs greift diese Erkenntnis auf und führt die Teilnehmer zu einer Kompetenz in der Betreuung und Behandlung von Patienten mit Diabetes mellitus. Somit ist eine kompetente Betreuung der Patienten im klinischen Alltag umsetzbar. Im Ergebnis führt dies zu einer besseren Behandlung und kürzerer Verweildauer. Diabetesbedingte Entgleisungen werden vermieden.

Das Teilnehmerzertifikat wird für die Zertifizierung der DDG für “Diabetes geeignete Klinik” akzeptiert.

Termin

Kurs 12:

  • Theoretischer Unterricht: 05. + 07. November 2018 (jeweils von 9:00 – 17:00 Uhr)
  • Kursabschluss: 29. November 2018 (von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr)

Zielgruppe

  • Examinierte Pflegekräfte mit mind. 3-jähriger Berufserfahrung.

Lerninhalte

  • Blutzuckernormwerte (in Anlehnung an Lebensalter und Krankheitsbild)
  • Diagnostik (Erstdiagnostik und Verlaufsdiagnostik)
  • Insulintherapie und orale Antidiabetika Therapie
  • Diabetes und Ernährung
  • Diabetes und Sport
  • Diabetes und seine Folgeerkrankungen
  • Akute Stoffwechselentgleisungen
  • Diabetes und Geriatrie
  • Didaktik und Methodik

Ziel

Einheitliche Verbesserung der Basiskompetenz von Pflegekräften, die innerhalb der stationären Betreuung von Menschen mit Diabetes mellitus tätig sind.

Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit den Ärzten/-innen, Diabetesberatern/-innen, Diabetesassistenten/-innen, Ernährungsmedizinischer Berater/-innen und im Einklang mit den Patienten innerhalb der Kliniken.

Die Teilnehmer sollen zukünftig in den Pflegeteams als Multiplikatoren für professionelle Diabetesbehandlung fungieren.

Kursgebühr

Die Teilnahmegebühren betragen 380,- €

Mitarbeiter der Kreiskliniken Reutlingen GmbH erhalten nach Vorlage eines genehmigten Fortbildungsantrages kostenlose Teilnahme.

Wissenschaftliche Leitung

Dr. Bettina Born
Diabetologin DDG, Oberärztin Diabetologie,
Medizinische Klinik I, Klinikum am Steinenberg Reutlingen
Wissenschaftliche Leitung

Gudrun Giesecke-Schlachetzki, Dipl. Ökotrophologin
Astrid Pfüller, Diabetesberaterin DDG
Doris Schröder-Laich, Diabetesberaterin DDG
Diabetes Team Medizinische Klinik I,
Klinikum am Steinenberg, Reutlingen

Anmeldung

Termin
 
Persönliche Daten
 
 
 
 
Dienstadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
Mailadresse zur direkten Kommunikation
 
 

Stundenplan-Beispiel

  • Besuchsadresse Pfullingen, Daimlerstraße 23a, 72793 Pfullingen07121 / 200-0