Ergänzungsprüfung Notfallpflege -mind. 5 jährige Tätigkeit (§21 Abs. 5 DKG) und Vorbereitungslehrgang 1/2019

Anerkannte Weiterbildungsstätte der DKG

Zielgruppe

Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-innen mit mind.5 Jahre Berufserfahrung in der Notaufnahme.

Voraussetzung zur Prüfungsteilnahme

  • Sie sind mindestens 5 Jahre in Vollzeitbeschäftigung in einer Notaufnahme tätig und erfüllen die Voraussetzung zum Kursbeginn (19.05.2019)
  • Bei Teilzeitbeschäftigung verlängert sich dieser Zeitraum entsprechend

Ausbildungsziele des Vorbereitungslehrganges

Im Kontext der dreijährige Übergangsregelung, in der aufgrund von Berufserfahrung in der Notaufnahme die Führung der Berufsbezeichnung „Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Notfallpflege (DKG)“ erlangt werden kann, bieten wir Ihnen folgende Anerkennungsmöglichkeit nach §21 Abs. 5 DKG an:

Schwerpunkte des Vorbereitungslehrganges gem. § 21 Abs. 5 sind die Anteile aus folgenden Modulen:

F NFP M I, ME 1, 2, 3 und 5
F NFP M II, ME 2 und 3
F NFP M V, ME 1 und 4

Modul 1: Patienten in der Notaufnahme ersteinschätzen, aufnehmen und begleiten

  • Den Erstkontakt mit Patienten gestalten
  • Die Behandlungsdringlichkeit von Patienten ersteinschätzen und dokumentieren
  • Symptomorientiert handeln in der Notaufnahme
  • Als Notfallpflegende agieren und mit Belastungen umgehen

Modul 2: Patienten in speziellen Pflegesituationen begleiten

  • An Demenz erkrankte Patienten in der Notaufnahme versorgen
  • Patienten mit Gewalt- und Missbrauchserfahrung begleiten
  • Als Notfallpflegende agieren und mit Belastungen umgehen

Modul 3: Abläufe in der Notaufnahme strukturieren

  • Notaufnahmeabteilungen organisieren und Prozesse mitgestalten
  • Besondere Lagen und Massenanfälle von Verletzten und Erkrankten in der Notaufnahme bewältigen

Termine

Vorbereitungslehrgang

  • 20. Mai 2019 bis 24. Mai 2019 (Pfullingen)
  • 03. Juni 2019 bis 07. Juni 2019 (Balingen oder Villingen-Schwenningen)
  • 24. Juni 2019 bis 28. Juni 2019 (Balingen oder Villingen-Schwenningen)
  • 08. Juli 2019 bis 12. Juli 2019 (Stuttgart)

Prüfungstermine

  • 15. Juli 2019
  • 16. Juli 2019
  • 17. Juli 2019
  • 18. Juli 2019
  • 20. Juli 2019

nach Anmeldung und Prüfung Ihrer Unterlagen werden Sie einem konkreten Prüfungstermin zugwiesen und Sie erhalten einen Zugang zum e-Learncampus.

Die Prüfungen finden in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Stuttgart (Prof. Dr. Tobias Schilling) und dem Zollernalb-Klinikum (Dr. Katharina Schmid) statt.

Rechtsgrundlage

Die Prüfung erfolgt, vorbehaltlich einer landesrechtlichen Regelung, auf Grundlage der DKG Empfehlung vom 13. Dezember 2016.

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Kreiskliniken Reutlingen GmbH
Akademie der Kreiskliniken Reutlingen
Weiterbildung Notfallpflege
Postfach 2042
72710 Reutlingen

Bewerbungsunterlagen:

bitte per Post und zusätzlich als PDF an akademie@klin-rt.de

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnis der Krankenpflegeausbildung- bzw. Kinderkrankenpflegeausbildung
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Krankenschwester bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerin oder Kinderkrankenschwester bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
  • Nachweis über eine mindestens 5-jährige Berufserfahrung nach Beendigung der Ausbildung in der Notaufnahme mit dem Nachweis des entsprechenden Beschäftigungsumfanges.
  • Zeugnisse bisheriger Tätigkeiten

Kosten

1540.- Euro – Präsenzlehrgang und e-Learncampus
280.- Euro – Prüfung

1820.- Euro Gesamtkosten

Für Rückfragen

Akademie der Kreiskliniken Reutlingen
Weiterbildung Notfallpflege
Leitung
Arnold Kaltwasser B.Sc.
Rolf Dubb M.A.

Prof. Dr. Tobias Schilling, Klinikum Stuttgart
Dr. Katharina Schmid, Zollernalb Klinikum

Telefon 07121/200-4814 oder -4815
email: akademie@klin-rt.de

Staatlich anerkannte Weiterbildungsstätte für Intensivpflege und Anästhesie
DKG anerkannte Weiterbildungsstätte für Notfallpflege

Verbindliche Anmeldung zur Ergänzungsprüfung (EP5-19-1) Notfallpflege
 
Persönliche Daten
 
 
 
 
Dienstadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Mailadresse und Telefonnummer für Rückfragen
 
 
 

Flyer Weiterbildung Notfallpflege

Foto
 
 
Foto
 
 
  • Besuchsadresse Pfullingen, Daimlerstraße 23a, 72793 Pfullingen07121 / 200-0