Medizinische Kodierfachkraft

Kursbeginn: 21.01.2019

Die Medizinische Kodierfachkraft arbeitet administrativ im Krankenhaus. Hierbei unterstützt sie die Abteilung Medizincontrolling und entlastet die mit der Kodierung beschäftigten Heilberufe. Durch umfangreiche Kenntnisse in medizinischer Dokumentation von Patientenbehandlungen und deren Abrechnungssystematiken werden die Informationsverarbeitung und -auswertung optimiert.

Die komplexer werdende Informationsdichte rund um die Patientenbehandlung, die hohe Frequenz an Änderungen der Abrechnungsgrundlagen und der zeitnah notwendige Abrechnungsprozess erfordern den Einsatz von Medizinischen Kodierfachkräften. Die hierfür spezifisch weitergebildeten Mitarbeiter sind ausschließlich administrativ tätig und können Ärzte und Pflegende in diesem Bereich gut entlasten, die sich entsprechend wieder den Patienten zuwenden können.

Im Rahmen der Weiterbildung bieten wir erfahrene Dozenten aus Theorie und Praxis des Medizincontrollings, der Krankenhausverwaltung, Krankheitslehre, der EDV und auch des Selbst- und Methodenmanagements.

Die Weiterbildung setzt konzeptionell auf regelmäßige Theoriemodule an der Akademie mit folgenden Praktikumsphasen in den jeweiligen Krankenhäusern. Es wechseln Unterrichtsinhalte mit Phasen des vertiefenden selbstorganisierten Lernens in der Gruppe, Präsentationsübungen und Reflexionen. Die praktischen Übungen am PC mit realitätsnahen Muster- daten und der entsprechenden Software unterstützen den Lerntransfer in den Praxisalltag.

Die Praxisphasen finden sowohl in den Abteilungen der Kliniken statt, als auch an den Schnittstellen Medizincontrolling, Finanzcontrolling, Patientenaufnahme und -abrechnung. Hierdurch wird ein vernetzendes Lernen und Arbeiten unterstützt.

Die Weiterbildung wird fortlaufend wissenschaftlich begleitet und evaluiert.

Schaffen Sie sich einen spannenden und zukunftssicheren Arbeitsplatz in Krankenhäusern, Fach- und Rehakliniken, bei den Krankenkassen oder dem Medizinischen Dienst.

Seminaraufbau

Themenschwerpunkt 1
Medizinische Grundlagen, Definitionen, Terminologie

Themenschwerpunkt 2
Grundlagen der Krankenhausorganisationslehre und Krankenhausmanagement

Themenschwerpunkt 3
Krankenhausinformationssysteme und Klassifikationssytematiken

Themenschwerpunkt 4
DRG, Kodierregelungen, Fallbeispiele und Medizincontrolling

Themenschwerpunkt 5
Methodenkompetenzen und Kommunikation

Die Abschlussprüfung beinhaltet ein Kolloquium mit Fallpräsentation

Vorraussetzung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Gesundheits-. und Krankenpflege, Arzthelferin/Medizinische Fachangestellte, PTA, MTA, OTA
  • Sozialversicherungsfachangestellte im Abrechnungswesen der Krankenkassen/MDK
  • Berufserfahrung im Umfeld der klinischen Krankenversorgung
  • Grundlagenkenntnisse EDV
  • Bereitschaft zu selbständigem -, und interdisziplinärem Arbeiten und vernetztem Denken.
  • Kommunikationsfreude

Die Weiterbildungsmaßnahme ist auch für Berufswiedereinsteiger geeignet.

Mögliche Arbeitsfelder

Öffentliche und private Krankenhäuser, sowie Fach- und Rehabilitationskliniken, Versicherungen, MDK

Kosten

5150 Euro + 250 Euro einmalige Prüfungsgebühr

Kurstermine

Der Kurs beginnt 21. Januar 2019
Unterrichtszeiten: 08:30 bis 15:45 Uhr.

21.01. bis 01.02.2019 Theorieblock 1
04.02. bis 22.02.2019 Praktikumszeit
25.02. bis 08.03.2019 Theorieblock 2
11.03. bis 29.03.2019 Praktikumszeit
01.04. bis 12.04.2019 Theorieblock 3
15.04. bis 21.06.2019 Praktikumszeit
24.06. bis 05.07.2019 Theorieblock 4
08.07. bis 13.09.2019 Praktikumszeit
16.09. bis 20.09.2019 Theorieblock 5
23.09. bis 27.09.2019 Theorie- & Prüfungsblock

Kursleitung

Rolf Dubb, M.A.

Tel: 07121/200-4814
Mail: akademie(at)klin-rt.de

Kursanmeldungen sind fortlaufend im Jahresverlauf möglich.

Bitte beachten sie auch die zusätzlichen Informationen im Flyer.
Sollten Sie weitere Fragen haben dürfen Sie uns gerne dazu kontaktieren.

Direkt hier online anmelden!

alle mit * gekennzeichneten Angaben sind Pflichtfelder

Persönliche Daten
 
 
 
 
Dienstadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Privatadresse
 
 
 
 
 
 
 
 
Mailadresse zur direkten Kommunikation
 
 

Flyer MKF 2019 

Foto
 
 
  • Besuchsadresse Pfullingen, Daimlerstraße 23a, 72793 Pfullingen07121 / 200-0